Urlaub am Millstättersee in Kärnten – Hotel Moserhof

Urlaub am Millstättersee in Kärnten – Hotel Moserhof

Urlaub am Millstättersee in Kärnten – Hotel Moserhof

In Zusammenarbeit mit dem Hotel Moserhof

Ganz still ist es in den letzten Wochen auf meinem Blog geworden. Dies ist nicht nur der Corona-Epidemie verschuldet, sondern auch einige persönliche Ereignisse. Dazu wird es vielleicht nochmal einen eigenen Blogpost geben. Ein Life Update gab es ja schon lange nicht mehr, also bleibt gespannt. Vor kurzem durfte ich Urlaub am Millstättersee in Kärnten machen. Genauer gesagt war ich im Hotel Moserhof, das direkt im kleinen Ort Seeboden liegt.

Werbung | Einladung

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit dem Hotel Moserhof

Das Hotel & die Zimmer

Das Hotel Moserhof gibt es bereits seit 1968 in Seeboden, Kärnten. Dadurch das Hotel direkt von der Familie geführt wird, verspürt man hier gleich ein familiäres Gefühl. Wir bekamen eine kurze Führung von der Eigentümerin und wurden herzlich empfangen. Das Hotel ist sehr traditionell und liebevoll eingerichtet. Auf solche Details lege ich immer besonders viel Wert, da dies zu einem gewissen Charme beiträgt.

Es gibt insgesamt 50 Zimmer, davon 39 gemütliche Doppelzimmer, 5 komfortable Einzelzimmer und 6 exklusive Suiten. Jedes Zimmer ist mit sehr natürlichen und lebendigen Materialien eingerichtet. Natürlich verbringt man nicht sehr viel im Zimmer, dennoch ist es immer schön wenn man sich wohlfühlt. Wir waren sehr zufrieden mit unserem Zimmer und konnten gut entspannen. Auf der Homepage des Hotel Moserhof gibt es eine Übersicht der einzelnen Zimmer und Suiten. 

Kulinarik im Hotel Moserhof

Die Kulinarik ist immer der Teil wo ich ins Schwärmen komme! Auch hier im Hotel Moserhof war das Essen ein purer Genuss. Bereits beim Frühstück gab es so wahnsinnig viel Auswahl, sodass ich mich selten entscheiden konnte. Dadurch landete vermutlich immer viel zu viel auf meinem Teller. Aber hey, wer kennt das nicht? Der Urlaub ist ja zum Genießen da! Es wurde sehr viel Wert auf frische, regionale Produkte gelegt. Weiters konnte man sich frische Eiergerichte und auch süße Gerichte bestellen. Ich habe unheimlich gerne ein Omelette gegessen, welches einfach himmlisch war! Da wir auch wandern waren, war das vielfältige Frühstücksbuffet der perfekte Start in den Tag! PS: Das Hotel Moserhof ist das 1. glutamatfreie Hotel in Österreich!

Nachmittags gibt es Kaffee und Kuchen! Da ich eine kleine Naschkatze bin, habe ich mich sehr über dieses Angebot gefreut. Ich mache es mir einfach gerne mit einem guten Kaffee gemütlich und kann dadurch super abschalten. Da wir die „Lebe-Genuss-Pension“ gebucht hatten, war der Kuchen nachmittags immer inkludiert.

Wie kann man einen gelungenen Tag perfekt ausklingen lassen? Genau, mit einem entspannten Abendessen. Im Hotel Moserhof wurden wir abends mit einem 4-Gänge-Menü verwöhnt. Jeden Tag wählt man die gewünschten Speisen für den kommenden Abend. Die Mischung aus servierten Gängen und Selbstbedienung am Buffet hat mir sehr gut gefallen. So kommt man immer wieder in Bewegung und kann sich auch den ein oder anderen Nachschlag vom Salatbuffet holen! Jeder Gang war wirklich ausgezeichnet und wir waren vom Essen zu 100% begeistert.

Wellness & SPA

Da es wahnsinnig heiß war und der Sommer sich angekündigt hat, haben wir den Spa-Bereich nicht wirklich genützt. An kälteren Tagen stelle ich mir es mir jedoch wahnsinnig gemütlich vor im Sicht-SPA zu entspannen. Es gibt mehrere Saunen und ein Dampfbad, kombiniert mit wunderschönen Liegeflächen und einer Traumaussicht! Der SPA-Bereich ist klein und fein! Uns haben vor allem die gemütlichen Sitzsäcke und die schönen Details sehr gut gefallen.

Das Highlight der Aussenanlage ist definitiv der Badeteich! Gerade an heißen Tagen perfekt um sich abzukühlen! Da es wirklich heiß war, genossen wir die Sonnenstrahlen direkt am Teich. Herrlich, ich sag’s euch! Wer doch lieber drinnen badet kommt im Hallenbad mit Massagedüsen und Bodensprudel auf seine Kosten!

Natürlich gibt es auch individuelle kosmetische Behandlungen und Massagen. Dieses Angebot haben wir jedoch nicht in Anspruch genommen, da uns einfach die Zeit dazu fehlte. Wenn ihr in der Gegend seid und nur einen Tag Zeit habt, kann ich euch das Moserhof Day-Spa ans Herz legen!

Urlaub am Millstättersee in Kärnten – Hotel Moserhof

Die Gegend rund um den Millstättersee eignet sich perfekt für diverse Aktivitäten! Im Sommer ist die Gegend ein Traum für alle Wanderer oder Radfahrer. Da wir mittlerweile sehr gerne wandern, kamen wir hier voll auf unsere Kosten. Wir entschieden uns für eine kleiner, aber feine Wanderung! Wir entschieden uns für eine Gipfelwanderung zum Goldeck und Martennock. Die beiden Gipfel sind durch eine kleine Gratwanderung verbunden und eigneten sich perfekt für eine kleine Wanderung am Vormittag. Die direkte Nähe zum Nationalpark Hohe Tauern und Nationalpark Nockberge ist perfekt für einen sportlichen Aufenthalt! Auch der Badespaß kommt am Millstättersee nicht zu kurz. Egal ob Surfen, Segeln oder Schwimmen – hier ist für jeden etwas dabei!

Unser Aufenthalt im Hotel Moserhof war wirklich sehr schön! Ich kann jedem ans Herz legen diese wunderschöne Gegend zu erkunden! In diesem Rahmen möchte ich mich nochmals bei der Famile Moser-Winkler bedanken! Wir hatten eine tolle Zeit und einen schönen Urlaub am Millstättersee in Kärnten.

 

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

Social Media – Let’s Connect