Rogner Bad Blumau – Sommerurlaub in der Therme

Rogner Bad Blumau – Sommerurlaub in der Therme

Rogner Bad Blumau – Sommerurlaub in der Therme

Anfang Juli verbrachte ich zwei wundervolle Tage im Rogner Bad Blumau. Die Therme befindet sich im Thermen- und Vulkanland Steiermark. Mein Freund Matthias und ich hatten eine Anreise von knapp 3 Stunden. Als wir die künstlerische Therme erreichten, war ich zutiefst beeindruckt. Eine Therme dieser Art habe ich noch nie zuvor gesehen. So anders, jedoch wahnsinnig schön! In meinem Beitrag findet ihr alle Details zu der Therme und meine Tipps für einen perfekten Aufenthalt. Weiters muss ich sagen, dass ich die Therme vorher nicht kannte. Dafür war ich aber nach unserem Aufenthalt umso mehr begeistert!

Werbungsdisclaimer:
Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit dem Rogner Bad Blumau.

Rogner Bad Blumau – Die Therme

Zu Beginn muss man sagen, dass diese Therme etwas ganz Besonderes ist. Die Therme zeichnet sich durch goldene Kuppeln, bunte Säulen und viel Natur aus. Ich bemerkte ganz schnell, dass es keine wirklichen Ecken und Kanten gibt. Die Architektur ist sehr speziell und genau das hat mir sofort gefallen. Was zuerst vielleicht ein bisschen ungewohnt ist, stellt sich während des Aufenthalts als genau so gewollt heraus. Die Therme besteht aus unterschiedlichen Häusern, die meistens miteinander verbunden sind. Es wirkt fast, als ob man in einer eigenen kleinen Welt lebt. Eine Welt, die in die Natur eingebettet ist.

Kunst ist die Brücke zwischen Mensch und Natur.
– Friedensreich Hundertwasser

Wir haben direkt im Stammhaus gewohnt und hatten somit den perfekten Ausgangspunkt. Egal ob die Therme, Rezeption oder das Restaurant – alles war schnell zu erreichen! Unser Zimmer war sehr liebevoll eingerichtet und wir durften uns über eine Falsche hervorragenden Sekt freuen. Was für ein Start in den Urlaub! Auch hier machte sich die besondere Architektur sofort bemerkbar. Runde Räume, unebene Fassaden und bunte Fassaden. Einfach herrlich!

Bei meinen Hotelaufenthalten achte ich immer ganz besonders auf die Verpflegung und Kulinarik. Eine ausgewogene Mischung mit abwechslungsreichen Speisen ist mir sehr wichtig. Hier hat das Rogner Bad Blumau wirklich ins Schwarze getroffen. Wir wurden hier bestens verköstigt und waren von der Auswahl begeistert. Hier wird sehr auf Regionalität und frische Lebensmittel geachtet. Das Frühstück war für mich das absolute Highlight – so viel Auswahl! Angefangen von frischen Säften, regionalen Aufstrichen (zB. Kürbiskern-Aufstrich), bis zu warmen Speisen. Es gibt sogar ein „Langschläferfrühstück“, wo man direkt in der Therme und im Bademantel frühstücken kann. Abends hat man auch die Möglichkeit eigene Pasta-Specials zu probieren oder im Steakhaus zu essen.
Essen, wann und wo man will. Was will man mehr?

 

Die Thermenwelt und Saunalandschaft

Die stärkste Quelle im Thermen- und Vulkanland Steiermark entsprang in 2.843 Metern Tiefe. Dieses extrem hoch mineralisierte Wasser ist seit 2003 auch im Vulkania® Heilsee in der Therme enthalten. Man merkt schnell, dass die vielseitige Verwendung des Wassers eine besondere Bedeutung für Bad Blumau hat. Ich persönlich habe das heiße Quellwasser sehr genossen und fühlte mich danach wirklich entspannt.  In den Sommermonaten wird die Vulkania® Lagune getrennt in das Urmeer mit 37°C und den See mit angenehmen 27°C. Wer es lieber etwas kühler möchte, der findet im Sportbecken den geeigneten Ort dafür. Die Becken befinden sich sowohl innen, als auch draußen. Im Sommer gibt es sogar eine Cocktailbar und einen Foodtruck, für die kleine Stärkung zwischendurch.

Sind eigentlich Sauna-Liebhaber unter euch? Ich gehe liebend gerne in die Sauna, auch im Sommer. Die ganzen Aufgüsse finde ich immer super entspannend und ist perfekt um neue Energie zu tanken. Die Saunalandschaft im Rogner Bad Blumau kann sich auch sehen lassen! Man findet dort verschiedenen Saunen und Dampfbäder. Nach einem Aufguss kann man auf der weitläufigen Liegefläche relaxen oder sich im Pool abkühlen. Wir haben unsere Zweisamkeit dort sehr genossen.

Hundertwasser Architektur im Rogner Bad Blumau

Na, kommt euch die Architektur schon bekannt vor? Ja genau, es handelt sich um die Hundertwasser Architektur. Weiters merkt man direkt bei der Ankunft, dass die unverkennbare Hundertwasser Architektur ein ganz wichtiger Bestandteil des Gesamtkonzepts ist. Die bunten Fassaden der einzigartigen Gebäude sind unvergleichbar. Am Dach des Stammhauses befindet sich die Goldkuppel, welche ein ganz typisches Symbol des Künstlers ist und den Gästen Glück bescheren soll. Wer war denn eigentlich dieser Künstler? Friedrich Stowasser (oder seit 1950 besser bekannt als Friedensreich Hundertwasser) war österreichischer Künstler, der sich unter anderem im Rogner Bad Blumau verwirklichte.

VIP-Thermenpackage – Zweisamkeit der besonderen Art

Am zweiten Tag unseres Aufenthalts wurden wir mit einem VIP Package verwöhnt. Hier kann man zwischen verschiedenen Köstlichkeiten wählen und man bekommt alles direkt an die reservierte Kuschelliege oder Bambus-Sala geliefert. Wir entschieden uns für ein Käseteller mit einem herrlichen Wein. Da das Wetter so traumhaft war, machten wir es uns draußen auf unserer Bambus-Sala gemütlich und genossen die Zeit zu zweit. Wer nach etwas Besonderem sucht, wird mit diesem Package bestimmt fündig. Oder wie wäre es vielleicht mit einer privaten Loge? Auf der Homepage findet ihr sämtliche Kombinationen und Preise für eure Zeit im Rogner Bad Blumau.

Das Essen im Rogner Bad Blumau

Eines der wichtigsten Themen – Essen! In der Rogner Therme Bad Blumau hat man wirklich unbegrenzt viele Möglichkeiten wenn es um Essen geht. Der Tag beginnt mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet, welches mich völlig überzeugt hat. So viel Auswahl hat man selten in einer Therme. Falls man vorher schon schwimmen war, kann man auch im Bademantel frühstücken. Mittags gibt es auch Kleinigkeiten, die man zB. direkt beim Pool essen kann. Abends sind wir in das Steakhaus gegangen und ich sags euch, es war himmlisch! Also hier kann man wirklich immer essen und das völlig zeitunabhängig. Das ist für mich ein sehr wichtiger Faktor, denn ich will mich nicht immer an Zeiten halten. Einfach essen wenn der Hunger kommt – herrlich! Das ist für mich der perfekte Urlaub!

Fazit & meine Meinung

Ich muss ehrlich sagen, dass ich nie gedacht hätte, dass mir eine Therme im Sommer so gut gefallen kann. Letztendlich wurde mir gezeigt, dass ein Sommerurlaub in der Therme durchaus reizvoll ist und so viel Spaß machen kann. Das Rogner Bad Blumau ist eine solch einzigartige und unvollkommene Therme. Wir streben alle gefühlt nach Perfektionismus und genau das Gegenteil findet man in diesem Hotel. So viele Ecken und Kanten, weit entfernt von Perfektion. Genau das gefällt mir so gut! Zusammenfassend kann ich sagen, dass ich durch und durch begeistert und hier wieder Urlaub machen möchte. Im Winter wäre ja wieder Gelegenheit dazu! Abschließend möchte ich euch sagen, dass ich euch die Therme nur wärmstens empfehlen kann. Ich bin mir sicher, dass ihr nicht enttäuscht werdet.

Wart ihr schon im Rogner Bad Blumau?
Wenn ja, wie hat es euch gefallen?

 

 

 

 

Related Stories

5 Comments

  • Die bilder versprechen wirklich viel. Sieht so richtig schön bunt aus. Ich mag solche speziellen Sachen auch total gerne.
    Danke für den tollen Bericht darüber. Muss ich gleich mal Googlen.

    Liebe Grüße
    Katrin Haberstock

    • Alisa
      1 Monat ago

      Danke für deinen lieben Kommentar!

      Liebe Grüße,
      Alisa

  • Das sieht ja fast aus wie bei Hundertwasser *g*

    Bei 3 Stunden Anfahrt würden wir sofort kommen und die Therme besuchen. Die sieht richtig schön aus! Die Liegeflächen gefallen mir besonders.

    Leider haben wir 8 h Anfahrt – leider zu viel. Aber wir merken uns die Therme trotzdem mal – man weiß ja nie – vielleicht ist man irgendwann in der Nähe. =)

    Liebe Grüße

    Lisa

    • Alisa
      1 Monat ago

      Liebe Lisa,

      vielen Dank für dein Kommentar! Mir hat die Therme auch super gefallen, es war einfach so besonders!
      Vielleicht bist du ja irgendwann in der Nähe 🙂

      Liebe Grüße
      Alisa

  • 1 Monat ago

    Oh wow das klingt wirklich richtig toll und ich hätte jetzt auch total Lust auf diese Therme! Muss mal schauen, wie weit das von mir weg ist ☺️

    Liebe Grüße
    Kerstin

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

Social Media – Let’s Connect