Meine Vorsätze & Pläne 2019

Wieder ist ein Jahr vorbei und während ich noch gar nicht ganz verarbeitet habe, dass tatsächlich schon 2019 ist, reden alle schon von Vorsätzen für das neue Jahr. Vorsätze die dann sowieso nach gefühlt 2 Wochen über Bord geworfen werden. Ich schließe mich da nicht aus, nein im Gegenteil. Ich gehörte leider auch zu denjenigen, die nach einer Weile aufgeben und dann nicht mehr aufstehen. Warum sollte also dieses Jahr alles anders werden? Ich habe mir vorgenommen realistische Ziele und Pläne zu verfolgen. Dinge bei denen ich weiß, dass ich sie erreichen kann. Fingers crossed!

Weiters habe ich euch meine großen Pläne/Ziele aufgelistet. 2019 bedeutet für mich ganz viel Veränderung und ganz viele, spannende Erlebnisse. Ich hege bereits jetzt große Vorfreude für das kommende Jahr. Traumhafte Reisen, persönliche Veränderungen und noch viel mehr.

MEINE VORSÄTZE FÜR 2019

OPTIMISTISCHER WERDEN & NEGATIVITÄT REDUZIEREN
Alle Menschen die mich besser kennen wissen, dass ich ein unglaublich pessimistischer Mensch bin. Ich habe wahrlich das Talent mich in Situationen reinzusteigern und mich selbst noch mehr runter zuziehen. Optimistische Menschen betitle ich schnell als naiv und blauäugig. Dabei entgeht mir jedoch, dass ich vielleicht meine Sichtweise ändern sollte. So können unzählige Probleme und Streitereien vermieden werden. Nichts ist nur schwarz oder weiß. Probleme kommen und gehen. Shit happens, aber das Leben geht weiter. Das Leben besteht aus so viel Farbe und unzähligen Facetten, wir müssen nur die Augen öffnen.

REGELMÄßIGER SPORT & GESUNDE ERNÄHRUNG
Was für ein Klischee oder? Nein, mal ganz im Ernst. Ich habe mit diesem Vorsatz keineswegs die Ambition X-Kilos abzunehmen oder jeden Tag ins Gym zu laufen. Werde ich jetzt nur Salat essen und Pizza aus meinem Leben streichen? Natürlich nicht. Ich will stets meinem Körper etwas Gutes tun und mich mehr mit Ernährung beschäftigen. Manchmal frage ich mich, ob wir eigentlich wissen was wir unserem Körper mit manchen Speisen und mangelnden Sport antun. Ich habe das Gefühl, dass das viele Menschen wissen, aber verdrängen. Sport tut mir so gut! Ich baue Stress ab, kann mich auspowern und falle dann glücklich ins Bett. Also, mehr davon!

ME-TIME
Zeit ist wahnsinnig kostbar und man sollte nicht verschwenderisch mit ihr umgehen. Ich versuche immer mir für jeden Menschen der mir wichtig ist, Zeit zu nehmen. Natürlich sind Freunde und Familie wichtig und haben für mich eine große Priorität. Jedoch kam es oft vor, dass die Zeit für mich selbst nicht mehr vorhanden war. Ich hatte teils 3 Verabredungen an einem Tag und hetzte von einem Termin zum nächsten. Neben Uni, meinem Job, dem Blog und anderen Kleinigkeiten, wird die Zeit echt oft knapp. Daher will ich 2019 wieder gezielt Zeit für mich einplanen. Um zu lesen, stundenlang Netflix zu schauen oder einfach nur um die Stille zu genießen.

MEINE PLÄNE 2019

 

  • STUDIUM BEGINNEN
    Endlich eine Studentin sein. Weiterbildung. Neue Menschen. Wachsen.
  • REISEN, REISEN & REISEN
    Dubai/Abu Dhabi. Westküste USA. Mallorca. What is next?
  • ERSTE WOHNUNG
    Selbstständig sein. Erste eigene Wohnung. Mit dir. Jeden Tag neben dir aufwachen.
  • WEITERBILDUNG
    Zweite Fremdsprache. Mehr fotografieren. Kreativität. Persönlichkeitsentwicklung.
  • 22. GEBURTSTAG AM STRAND
    August. In Kalifornien. Meine Zehen im Sand. Sonne, Meer und pures Glück. Du an meiner Seite.

 

Ich wünsche euch allen ein tolles, erfolgreiches Jahr!
2019, here we go!

Folge:
Teilen:

1 Kommentar

  1. Unknown
    Januar 28, 2019 / 4:46 pm

    Sehr toller Blog, den ich stets gerne lese 👌Gute Ausdrucksweise, interessante Einblicke in tolle Reisen, sowie alltägliche Gefühls – bzw. Lebenssituationen, stets verfasst mit viel Herz und Leidenschaft.Also weiter so und ein tolles Jahr 2019 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.