Liebe ist nicht perfekt & das ist auch gut so!

Liebe ist nicht perfekt & das ist auch gut so!

Liebe ist nicht perfekt & das ist auch gut so!

„Bleib Single, bis du einen Mann findest, der..“

„Warte auf eine Beziehung, bis…

„Warte auf eine Beziehung, die..“

„Sei allein bis..”

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich kenne solche Situationen nur zu gut. Auch ich habe diese Sätze bereits öfters gehört und irgendwann begann ich genau so zu denken. „Ich bleibe einfach Single bis ich den perfekten Mann treffe. Ja genau, weil alles andere sonst Zeitverschwendung ist.“
Es dauerte eine Weile bis ich merkte, dass das absoluter Blödsinn ist.
Niemand ist perfekt oder makellos.

Wir stellen uns selbst so viele Regeln auf, so viele Grenzen. Wir sagen uns selbst dass wir warten müssen, dass wir durchhalten müssen, dass wir uns nie zufrieden geben sollen, dass wir weitersuchen, bis wir die Person gefunden haben, die sich richtig anfühlt und die Sinn macht, die genau das ist, wonach wir gesucht haben. Natürlich kann ich diesen Gedankengang absolut nachvollziehen, jedoch sollten wir uns eine bestimmte Frage stellen. Funktioniert so Liebe? Wir sind so entschlossen, den “Richtigen” zu finden, den “Perfekten”, denjenigen, den wir im Kopf haben, dass es Zeitverschwendung bedeutet, jemandem anderen näher zu kommen. Wir sind fest davon überzeugt, dass wir uns mit weniger zufrieden geben, wenn die Person, die wir in unser Leben lassen, nicht die Person ist, die wir wollten. Das soll also der Sinn von Liebe und Partnerschaft sein?

Wie können wir wissen, dass wir “wahre Liebe” gefunden haben, wenn wir auf dem Weg dorthin nicht verloren waren? Wie wollen wir wissen, dass wir die ewige Liebe gefunden haben, wenn wir nicht einige schreckliche Dates hatten?

Liebe ist nicht perfekt. Und es ist an der Zeit, dass wir aufhören das zu erwarten. Es gibt keinen einfachen Weg dem man folgen kann, der zu einem späteren, vollkommenen Glück führt. Die Chance, dass man jemanden kennen lernt und alles beim ersten Versuch perfekt ist, ist sehr unrealistisch. Als Kind dachte ich auch immer, dass ich mich verliebe und dann heirate und Kinder kriege. Leider sieht die reale Welt anders aus. Es gibt Beulen und gebrochene Herzen, gescheiterte Verbindungen und Momente der Niederlage. Es gibt Zeiten, in denen wir uns in die falschen Leute verlieben und es gibt Zeiten, in denen du die Person verletzt, der du am meisten bedeutest.

Es ist nichts falsch daran, sich mit anderen Leuten zu verabreden und in Beziehungen zu geraten, die nicht immer Sinn machen, aber einen etwas fühlen lassen. Es ist nichts falsch daran, sein Herz jemandem zu geben, der deine Seele in Brand setzt. Es ist nichts falsch daran, an unmögliche Liebe zu glauben.Wir müssen stattdessen nach demjenigen suchen, der nicht immer das Richtige sagt oder tut, sondern unsere Herzen sowohl wild als auch ruhig schlagen lässt. Wir müssen  nach der Person suchen, die bereit ist, mit uns zu wachsen, mit uns zu lernen, mit uns zu kämpfen, für uns zu kämpfen. Jemand, der bereit ist seine Zukunft mit uns zu teilen.

Es geht nicht darum eine perfekte Person zu finden,sondern etwas Echtes zu finden.

Es gibt keine Regeln, Richtlinien und Anweisungen wie du dich fühlen sollst.
Liebe einfach. Vertraue einfach. Stürze dich einfach in Menschen, Erlebnisse und Erinnerungen und verschwende nicht dein Leben mit der Hoffnung, du könntest etwas oder jemand anderes haben.

Single zu sein ist okay.
Sich in die falsche Person zu verlieben, ist okay.
Deine “ewige Liebe” noch nicht gefunden zu haben, ist in Ordnung.
Fehler zu machen ist okay.
Das ist Liebe, es gibt keine Anleitung.

Der „richtige“, fehlerhafte, unvollkommene, wunderbare Mensch, mit dem du für immer zusammen sein sollst, wird eines Tages deinen Weg kreuzen. Das verspreche ich dir.

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

Social Media – Let’s Connect